+49 (0) 2752 4758-0 INFO@BRIEL.DE IN DER STOCKWIESE 7 · D-57334 BAD LAASPHE

TEUERUNGSZUSCHLÄGE UND KÜNDIGUNG PREISE

TEUERUNGSZUSCHLÄGE AB DEM 01.11.21

von der aktuellen Rohstoffknappheit ist nahezu jeder Bereich der Baubranche betroffen. Bedingt durch die Corona Pandemie sind die Kapazitäten auch in der Stahl- und Aluminiumproduktion zurück gefahren worden und mitverantwortlich für die aktuellen Lieferengpässe.
Die Folge: eine drastische Preiserhöhung der Rohstoffe.

Durch einen guten strategischen Einkauf und eine langfristige Lieferantenstrategie können wir die Lieferfähigkeit sicher stellen.
Allerdings sind auch wir von Preiserhöhungen im Rohmaterial stark betroffen.

Um einer Erhöhung unserer VK-Preise kommen wir nicht umhin. Dennoch Fairness und Ehrlichkeit kommen speziell in Krisenzeiten zur Geltung.
Deswegen werden wir Teuerungszuschläge erarbeiten, die wir monatlich anpassen. Sollte sich die Situation wieder beruhigen, lassen wir diese wieder wegfallen, sodass die Preise, ohne Zuschläge wieder gelten.

Folgende Teuerungszuschläge gelten ab dem 01.11.2021.

Profile: 18,5 %
Produkte aus Aluminium (außer Windschutz-Ortgänge): 18,5 %
Produkte aus verzinktem Stahlblech: 35 %

Wir sind überzeugt, dass wir gemeinsam diese angespannte Zeit mit Ehrlichkeit und Transparenz am besten meistern.

Mit freundlichen Grüßen

Fred Nietzke & Marc Christopher Briel

Allgemeine Hinweise für die Abwicklung der Teuerungszuschläge:

  1. Jeder Artikel wird pro Position ausgewiesen für die Belegarten:
    Angebot / Auftragsbestätigung / Rechnung / Gutschrift
    Bruttopreis – Rabatt +Teuerungszuschlag % = Nettopreis
  2. In der Infobox links  –  befinden sich die Bruttopreisprodukte welche mit Teuerungszuschlägen versehen wurden.
  3. Sie benötigen noch Informationen oder weitere Excelübersichten?
    E-Mail: Innendienst, innendienst@briel.de
    Telefon: 02752-47580

Kündigung Preise Spenglerschrauben ab dem 06.09.2021

Aufgrund der aktuellen Marktlage müssen wir ab dem 06.09.2021 die Preise der Spenglerschrauben kündigen.

Die Preise müssen tagesaktuell erfragt werden.

Kündigung Bruttopreise für Kiesfangleisten und Trittschutz ab dem 17.11.2021

Aufgrund der aktuellen Marktlage müssen wir ab dem 17.11.2021 die Bruttopreise für alle Kiesfangleisten und Trittschutz kündigen.

Die Preise müssen tagesaktuell erfragt werden.