+49 (0) 2752 4758-0 INFO@BRIEL.DE IN DER STOCKWIESE 7 · D-57334 BAD LAASPHE

STEILDACH

Der Dachabschluss oder auch Ortgang genannt, hat eine besondere Bedeutung am Gebäude, da er den Übergang vom Dach zur Fassade bildet. Er hat nicht nur eine besondere Bedeutung zum Schutz des Daches z.B. bei Sturm, sondern auch eine optische Relevanz, da er selbst aus kurzer Distanz, wie z.B. in Innenstadtbereichen deutlich zum Erscheinungsbild des Hauses beiträgt.

Für das Steildach bietet briel mehrere hochwertige und individuell gestaltbare Dachabschlüsse an, die nicht nur leicht und schnell zu montieren sind, sondern auch in der Langlebigkeit für den hohen Anspruch gefertigt werden.

Speziell für Dächer mit Dachstein – oder Ziegeleindeckung bietet der Windschutz-Ortgang von briel weit mehr als nur eine „Alternative zu Giebelsteinen“. Durch die Farben-, Größen -und Materialvielfalt sind der Gestaltungskreativität des Ortgangs keine Grenzen gesetzt. Zudem ist diese Lösung deutlich günstiger als andere.

Für Dächer mit Schiefersteinen, Faserzementplatten oder Bitumenschindeln, aber auch bei schräg laufenden Ortgängen für fast alle Eindeckungsarten sind die jeweiligen Ortgangblenden idealer Dachabschluss. Schnell montiert und optisch ansprechend, schützen sie zudem das Dach vor Windangriff. Bei moderneren Gebäuden finden zunehmend Flachdachabschlussprofile an Bedeutung.

Dachrandabschluss- und Ortbrettverkleidung

WINDSCHUTZ-ORTGÄNGE
IN STANDARDLÄNGE

Windschutz-Ortgänge sorgen am Ort für einen funktionierenden und optisch schönen Dachabschluss bei Eindeckungen mit Dachsteinen oder -ziegeln. Den Ort auf diese Art abzuschließen, hat klare Vorteile gegenüber anderen Lösungen: ansprechende Optik, Funktionssicherheit, Wirtschaftlichkeit und vor allem eine flexible Anwendbarkeit.

Material:
– Aluminium
– Kupfer

Systemkomponenten:
– Windschutz-Ortgänge
– Spenglerschrauben, V2A verkupfert oder farbbeschichtet
– Firstendscheiben

Optionen:
– Sonderfarben: Pulverbeschichtung in allen RAL-Tönen

Dachgestaltung mit Windschutz-Ortgängen
Montage des Briel Windschutzortgang bei Fassadendämmung | Sonja Theisen zeigt die Vorteile
Produktfilm über die Herstellung von Windschutz-Ortgängen
Problemfall Schräger Ortgang Steildach | Sonja Theisen zeigt die Montage vom Briel Windschutzortgang
Die Videos werden bei Ihnen nicht korrekt angezeigt? Klicken Sie hier für eine alternative Quelle.
video link target
video link target
video link target
video link target

Hier könnte dann die detailierte Beschreibung stehen 🙂

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, c

Hier könnte dann die detailierte Beschreibung stehen 🙂

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, c

WINDSCHUTZ-ORTGÄNGE
FÜR GROSSFLÄCHENZIEGEL

Windschutz-Ortgänge sorgen am Ort für einen funktionierenden und optisch schönen Dachabschluss bei Eindeckungen mit Dachsteinen oder -ziegeln.    Den Ort auf diese Art abzuschließen, hat klare Vorteile gegenüber anderen Lösungen: ansprechende Optik, Funktionssicherheit, Wirtschaftlichkeit und vor allem eine flexible Anwendbarkeit.

Material:
– Aluminium
– Kupfer

Systemkomponenten:
– Windschutz-Ortgänge
– Spenglerschrauben, V2A verkupfert oder farbbeschichtet
– Firstendscheiben

Optionen:
– Sonderfarben: Pulverbeschichtung in allen RAL-Tönen

 

Dachgestaltung mit briel Windschutzortgängen
Produktfilm über die Herstellung von Windschutz-Ortgängen
Die Videos werden bei Ihnen nicht korrekt angezeigt? Klicken Sie hier für eine alternative Quelle.
video link target
video link target

WINDSCHUTZ-ORTGÄNGE
FÜR BIBERSCHWANZ-ZIEGEL

Windschutz-Ortgänge sorgen am Ort für einen funktionierenden und optisch schönen Dachabschluss bei Eindeckungen mit Dachsteinen oder -ziegeln.    Den Ort auf diese Art abzuschließen, hat klare Vorteile gegenüber anderen Lösungen: ansprechende Optik, Funktionssicherheit, Wirtschaftlichkeit und vor allem eine flexible Anwendbarkeit.

Material:
– Aluminium
– Kupfer

Systemkomponenten:
– Windschutz-Ortgänge
– Spenglerschrauben, V2A verkupfert oder farbbeschichtet
– Firstendscheiben

Optionen:
– Sonderfarben: Pulverbeschichtung in allen RAL-Tönen

 

Dachgestaltung mit briel Windschutzortgängen
Produktfilm über die Herstellung von Windschutz-Ortgängen
Die Videos werden bei Ihnen nicht korrekt angezeigt? Klicken Sie hier für eine alternative Quelle.
video link target
video link target

ORTGANGBLENDEN

Die Ortgangblenden von briel sind universell einsetzbare Ortabschlusslösungen für fast alle Eindeckungsarten. Sie sorgen für kontrollierten Wasserablauf, stabilisieren und schützen die Deckung und ermöglichen eine dezente oder farbig akzentuierte Gestaltung des Ortes.
Außerdem eignen sie sich ideal für schräg laufende Orte bei Dachstein-/Ziegeleindeckung.

Material:
– Aluminium

Standardfarben Aluminium:
– Anthrazitgrau (RAL 7016)
– Sepiabraun (RAL 8014)
– Kupferbraun (RAL 8004)
– Weiß (RAL 9010)

Optionen:
– Sonderfarben: Pulverbeschichtung in allen RAL-Tönen
– Kupfer

Zubehör:
– farblich passende Spenglerschrauben

VARIO-ORTGANG

Der Vario-Ortgang sorgt für eine hochwertige und optisch ansprechende Verkleidung des Ortbrettes bei allen Eindeckungsarten. Ob Neubau oder Sanierung – die Einfachheit dieses cleveren Stecksystems mit verdeckter Befestigung ermöglicht eine minutenschnelle Montage. Die flexible Anwendbarkeit durch die unterschiedlichen Farben und Größen ist zudem ideal geeignet zur Verkleidung des „doppelten Ortbrettes“ bei Gebäuden im Landhausstil.

Material:
– Aluminium

Standardfarben Aluminium:
– Anthrazitgrau (RAL 7016) – Sepiabraun (RAL 8014)
– Kupferbraun (RAL 8004) – Weiß (RAL 9010)

Systemkomponenten:
– Elemente 450 mm – Elemente 950 mm
– Firstabschluss – Anfangsbügel
– Anfangsschiene

Optionen:
– Sonderfarben: Pulverbeschichtung in allen RAL-Tönen
– Kupfer
– Titanzink

Die Alternative zu Schiefer und Farbe am Ortbrett | Sonja Theisen zeigt die Montage des Vario
Die Videos werden bei Ihnen nicht korrekt angezeigt? Klicken Sie hier für eine alternative Quelle.
video link target

WEITERE INFOS ZUM PRODUKT

DOHLENGITTER
DOPRO

Durch den Einbau von DOPRO versperren Sie den Vögeln den Zugang zum Kamin. Das hochwertige Gitter aus Edelstahl wird in den Kaminzug eingeklemmt. Die                                                                                        Dohlen haben dadurch keine Chance mehr im Schornstein ihr Nest zu bauen. Tödliche Abgase können ungehindert abziehen und die Bewohner des Hauses bleiben
geschützt.

Material:
– Edelstahl

SCHNEEFANGROHRE

Aluminium Schneefangrohre sind in den Durchmessern 32 und 120 mm erhältlich.
Im Gegensatz zu den herkömmlichen Rundhölzern, gibt es keine Durchfäulnis. Sie werden in blankem
Aluminium sowie in den Farben Anthrazitgrau und Sepiabraun geliefert.
Um die Rohre miteinander zu verbinden, ist ein zusätzlicher Verbinder aus Aluminium erhältlich.
Zur Abdeckung der offenen Enden, werden Rohrstopfen aus schwarzem Kunststoff verwendet.

Material:
– Aluminium

Zubehör:
– Rohrstopfen
– Rohrverbinder

Optionen:
– Einzelversand möglich
– Erhältlich in allen RAL-Farben


    FrauHerr









    Hinweis!


    Bitte kreuzen Sie die gewünschten Muster an:

    Einige der unten aufgeführten Muster sind kostenpflichtig.



    Dachlattenverbinder- und verlängerung

    KEHLANSCHLUSS CONNECT

    Um den Anschluss der Lattung an die Kehle zu vereinfachen, haben wir den zum Patent angemeldeten Kehlanschluss Connect entwickelt.

    Dieser besteht aus einem gelochten Profil, dass die Dachlatten im Kehlbereich aufnimmt. Dadurch entfällt das Befestigen der Dachlatten im Kehlbrett.
    Der Kehlanschluss Connect wird einfach seitlich an das Kehlbrett gelegt und an diesem befestigt. Deshalb ist die Lochung im Profil so angeordnet, dass die Befestigung automatisch mittig im Kehlbrett erfolgt. Anschließend werden die Dachlatten einfach in das Profil eingeschoben und wie gewohnt an der Konterlattung befestigt. Bei Bedarf (z.B. langer Sparrenabstand) kann die Traglatte mit dem Profil verschraubt werden.

    Material:
    – verzinktes Stahlblech 0,75 mm

    Ausführung:
    – für Dachlatten 30/50 und 40/60

    Hier steht der Link Text, aka. Hier können Sie weitere Detailfotos und Beschreibungen sehen
    Dachdeckermeister mit super Idee für die Kehlausbildung / Kehlanschlussprofil Connect
    Die Videos werden bei Ihnen nicht korrekt angezeigt? Klicken Sie hier für eine alternative Quelle.
    video link target

    DACHLATTENVERBINDER
    TECTUM

    Dachlattenstöße werden oft auf einer einfachen Konterlatte am Kopfende vernagelt. Laut Regelwerk des ZVDH ist das ohne Zusatzmaßnahme nicht zulässig. Eine absolut einfache Variante ohne zusätzlichen Arbeitsaufwand die Dachlatten zu verbinden, unabhängig davon wo der Stoß gerade ist, sind die Dachlattenverbinder von briel.

    Ferner kann man mit diesem Produkt den Ortgang, bei z.B. nachträglicher Fassadendämmung, verbreitern.

    Material:
    – Aluminium 1,0 mm (in den Längen 400 mm und 500 mm)
    – verzinktes Stahlblech 0,75 mm (in den Längen 500 mm bis 2000 mm)

    Systemkomponenten:
    – Dachlattenverbinder Tectum

    Profilgrößen:
    – Für Einlattung von 30 x 50 mm
    – Für Einlattung von 40 x 60 mm

    Dach doppelt so schnell einlatten | Tectum Dachlattenverbinder von briel
    Anwendungsbereiche Tectum | Dachlatten verbinden, Dachlatten verlängern, Brandschutz
    Die Videos werden bei Ihnen nicht korrekt angezeigt? Klicken Sie hier für eine alternative Quelle.
    video link target
    video link target

    DACHLATTENHALTER
    INPULSA

    Der Dachlattenhalter INPULSA ist eine Montagehilfe zur schnellen und exakten Montage von Dachlatten.
    Er ist speziell für eine „1-Mann Montage“ entwickelt und verbindet Regelkonformität mit Effizienz.

    Material/ Materialstärke:
    – Verzinktes Stahlblech 1,00 mm

    Profilgröße:
    – Für Einlattung von 30 x 50 mm
    – Für Einlattung von 40 x 60 mm

    Standardlänge:
    – 150 mm

    Anwendungen:
    – „1-Mann Montage“ von Dachlatten
    – Regelkonforme Dachlattenverbindung

    Befestigung:
    – Nagelung oder Verschraubung

    Regelwerkhinweise:
    Regelwerk des deutschen Dachdeckerhandwerk,
    Band 2 „Hinweise“, Holz und Holzwerkstoffe.

    Dach alleine einlatten mit dem Dachlattenhalter von briel
    Dachlatten alleine anbringen - Dachdecker entwickelt cleveren Halter
    Die Videos werden bei Ihnen nicht korrekt angezeigt? Klicken Sie hier für eine alternative Quelle.
    video link target
    video link target

    DACHLATTENVERLÄNGERUNGEN

    Der Ortgang kann mit der Dachlattenverlängerung von briel auch nachträglich schnell und kostengünstig nach außen verlängert werden. Die versetzten Befestigungslöcher verhindern eine Rissbildung der Dachlatten.

    Material:
    – verzinktes Stahlblech

    Systemkomponenten:
    – Dachlattenverlängerung
    – Spaxschrauben


      FrauHerr









      Hinweis!


      Bitte kreuzen Sie die gewünschten Muster an:

      Einige der unten aufgeführten Muster sind kostenpflichtig.